„Die Marktkenntnis hat uns schnell überzeugt“

Husemann & Hücking vertreibt seine Produkte jetzt auch online. Anstatt selbst einen eShop entwickeln zu lassen, nutzt der Profile-Anbieter eine schlüsselfertige Paketlösung von XOM Materials.

 

„Unsere Artikel sind klar definiert, von daher eignen sie sich gut, um sie online zu verkaufen“, erklärt André Langer, u.a. Verkauf- und Marketingleiter bei der Husemann & Hücking Profile GmbH, einem Spezialisten für offene oder geschweißte Spezialprofile und Profilsysteme unter den Markennamen WP PROFIL und KP scharfkant. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Iserlohn fertigt und konfektioniert Profile aus Stahl, Edelstahl und NE-Metallen für vielfältige Anwendungsbereiche.

„Schon im vergangenen Jahr war klar für uns, dass wir uns der Online-Welt und dem E-Commerce nicht weiter verschließen wollen“, sagt André Langer. Es war jedoch schnell klar, dass der Aufbau eines eigenen Online-Shop nicht zu stemmen ist. „Die handelnden Personen bei XOM Materials haben uns durch ihre Marktkenntnisse im Produktbereich Stahl und dem Stahlhandel schnell überzeugt. Die Kommunikation und das Verständnis für unsere Produkte konnte entsprechend schnell und sehr professionell umgesetzt werden.“

Zu einem Online-Shop gehören schließlich auch andere Dinge wie die Datenschutzregelung, das Hochladen von Produktdaten, die Zugangsregelung und Kundenregistrierung – „das alles selbst zu bewerkstelligen und im Blick zu behalten ist teuer und aufwendig“.

Husemann Hücking XOM Materials

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schlüsselfertige Shop-Lösung

Tatsächlich nimmt die XOM Materials GmbH aus Berlin seinen Kunden solche Sorgen ab. So bietet das Unternehmen neben der eigenen Handelsplattform auch professionell auf die Branche zugeschnittene Online-Shops an, die sich in die Websites der Händler oder Produzenten integrieren lassen, gewissermaßen als „schlüsselfertige“ Lösung. „Wir wollen ein umfassender Lösungspartner für die Stahlbranche sein“, verdeutlicht Tim Milde, COO bei XOM Materials. „Kernstück wird unser XOM Marketplace bleiben, über den Anbieter ihre Produkte weltweit verkaufen können und bei dem Einkäufer den Vorteil haben, mehrere Händler auf einer digitalen Plattform zu finden. Aber wer einen eigenen digitalen Verkaufskanal wünscht, dem bieten wir eine eShop-Lösung an, die exakt auf die Bedürfnisse des Stahlhandels zugeschnitten ist.“

 

Webshop + Marktplatz

Auf diese Weise ist es absolut möglich, dass Anbieter wie Husemann & Hücking innerhalb von wenigen Wochen mit einem Webshop online gehen können. Der Profilanbieter hat hierbei eine Doppelstrategie gewählt, die aus einem Shop mit eigener firmenspezifischer URL besteht und der Präsenz auf dem XOM Marketplace. „Wir als Produzent setzen dabei aber weiterhin auf den Stahlhandel“, erklärt André Langer. „Das bedeutet, dass wir Kundenanfragen, die wir online bekommen, an unsere Händler weitergeben und so für den Verbraucher die wirtschaftlichste Abwicklung anbieten können.“

Die Aufwendungen für den eShop spielten letztlich keine große Rolle, denn XOM arbeitet mit einem Lizenzmodell. Die Paketlösung umfasst neben dem Webshop, Schulung der Mitarbeiter, Produktberatung sowie alle digitalen Services, die nötig sind, um den Shop am Markt zu etablieren und bei potenziellen Kunden bekannt zu machen. „Für uns hat der Schritt in den eCommerce jedenfalls Sinn gemacht“, resümiert André Langer, „denn unsere Spezialprodukte sind in der Online-Welt noch einzigartig.“

Zum eShop von Husemann Hücking hier. 

H_H_Produktion_3012

Lesen Sie mehr zur Digitalstrategie unserer Partner-Händler: AMCO, SCHÄFER Lochbleche, Zickwolff.