Wir bauen das führende digitale Netzwerk auf, für einen effizienten, datengesteuerten Einkauf und Verkauf in der Werkstoffindustrie

Connect. Buy. Sell. Simple.

Jetzt kostenlos testen

XOM eProcurement ist eine eigenständige Lösung für Unternehmen in der Werkstoffindustrie, um sich online zu vernetzen, zu kaufen und zu verkaufen

Reduzieren Sie Ihren Einkaufsprozess auf ein paar Klicks

Senden Sie Anfragen, holen Sie Angebote ein und geben Sie Bestellungen in einem einzigen Tool auf. Reduzieren Sie manuelle Aufgaben und sparen Sie Geld und Zeit.

Online vernetzen, kaufen und verkaufen

Wir bieten Digitalisierungsexpertise, um Unternehmen in der Werkstoffindustrie die Möglichkeit zu geben, sich online zu vernetzen, einzukaufen und zu verkaufen.

Digitaler Einstieg ohne eigene IT-Ressourcen

XOM eProcurement hilft Ihnen, mühelos digital zu werden. Mit unserer sofort einsatzfähigen Software werden keine internen IT-Ressourcen benötigt.

Datenschutz und Sicherheit haben für uns höchste Priorität

Wir haben strenge Maßnahmen ergriffen, um die Daten unserer Käufer und Lieferanten zu schützen.

Treffen Sie bessere Geschäftsentscheidungen

Unsere intuitive, digitale Lösung unterstützt Sie dabei, datengetriebene Entscheidungen zu treffen.

Integriert in Ihre bestehende IT-Umgebung

Unser Cloud-basiertes Tool lässt sich problemlos in Ihre bestehende IT-Umgebung integrieren. Unsere openAPI ermöglicht den vollautomatischen Datenaustausch mit jedem System, das Sie bereits haben.

Viele Einkäufer und Lieferanten nutzen und profitieren bereits von XOM eProcurement

WAS GESCHIEHT BEI XOM

Personalmeldung: Benjamin Papenfuss wird neuer CEO von XOM Materials, Marek Sacha verlässt das Unternehmen

Benjamin Papenfuss wird zum 01. Oktober 2022 zum CEO von XOM Materials ernannt. In seiner neuen Funktion wird er für die Weiterentwicklung der vollständig digitalisierten Beschaffungslösung XOM eProcurement verantwortlich sein.

XOM Materials ist Top Startup-Arbeitgeber!

Laut der Studie von Statista und Business Punk gehört XOM Materials zu den Startups mit der höchsten Arbeitgeberattraktivität. 

Großer Meilenstein erreicht: Automatischer Datenaustausch für Lieferanten in XOM eProcurement

Lieferanten können dank Schnittstelle Anfragen und Angebote direkt im eigenen System bearbeiten.

It’s a match: Produktzuordnungen zwischen Einkäufern und Lieferanten

Automatisierte Zuordnung von Produkt-IDs reduziert Zeit und Aufwand.

Anfragen erstellen und versenden – So einfach kann es sein

Erstellen Sie Ihre Anfragen ohne viel Aufwand über die intuitive Benutzeroberfläche.

 

Nachgefragt bei … Smilen Hadzhikostov – Head of Business Development bei XOM Materials

Als einer der ersten Mitarbeiter von XOM Materials hat Smilen Hadzhikostov, Leiter der Abteilung Business Development., schon einiges bei XOM Materials mitverfolgt. Spannend ist  auch seine persönliche Entwicklung. Von seinen Anfängen bis hin zu seinen heutigen Aufgaben bei XOM Materials , erzählt er uns in diesem Interview.

Alle Neuigkeiten

Reden wir darüber!

Sind Sie neugierig, wie XOM eProcurement Ihnen helfen kann, Ihre Einkaufsprozesse zu digitalisieren?