UNABHÄNGIG. VERANTWORTUNGSVOLL. ZUVERLÄSSIG.

Wir behandeln alle Nutzer gleich und garantieren einen sicheren, verantwortungsvollen und vertraulichen Umgang mit Ihren Daten.

Marek Sacha

CEO

DATENSICHERHEIT

Unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechen aktuellen und anerkannten Standards sowie den gängigen Best Practices.

VERTRAULICHKEIT

Nur von Ihnen berechtigte Personen können auf Ihre Daten zugreifen. Es erfolgt keine Preisgabe an Dritte.

DATENSCHUTZ

Wir folgen beim Umgang mit personenbezogenen Daten strikt den strengen Maßgaben der DSGVO. 

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen

Wir bei XOM Materials wissen genau, wie sensibel und vertraulich die Daten sind,
die unsere Kunden und Nutzer über unsere Software-Lösungen austauschen. Daher haben der Schutz und die Sicherheit sämtlicher Daten in unserem Unternehmen den höchsten Stellenwert. Wir erfüllen die strengen Auflagen des Bundeskartellamtes, welches unsere Unabhängigkeit zu Investoren geprüft und bestätigt hat. 

Regelmäßige Sicherheitsaudits durch externe Unternehmen sowie technische und organisatorische Schutzmaßnahmen stellen sicher, dass ein Zugriff auf vertrauliche Geschäftsdaten durch Unbefugte nicht möglich ist – weder durch Investoren noch durch andere Marktakteure. Das erfolgreiche Durchlaufen unseres strengen Authentifizierungsprozesses ist Voraussetzung für die Zulassung zu unseren Lösungen. So ist die Sichtbarkeit auf Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf die Personen limitiert, für die sie bestimmt sind. 

Technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen

Die Sicherheit unserer Infrastruktur und Applikationen überprüfen wir durch unabhängige externe Audits.

Unsere Infrastruktur verwendet die aktuellsten Verschlüsselungsstandards (AES-256).

Wir gewähren keinerlei Zugang zu wettbewerbsverzerrende Daten. 


Wir stellen sicher, dass Preisinformationen ausschließlich zwischen Käufern und ihren Lieferanten 
ausgetauscht werden und für Dritte auf der Plattform nicht sichtbar sind. 


Das Bundeskartellamt hat unsere Unabhängigkeit geprüft und bestätigt.

Unsere Investoren verpflichten sich per Stillhaltevereinbarung, von Auskunfts- und Einsichtsersuchen, 
insbesondere solcher nach § 51 a Abs. 1 GmbHG, Abstand zu nehmen. Darüber hinaus ist unsere 
Geschäftsführung befugt etwaige kritische Auskunfts- oder Einsichtsersuche verweigern zu können.

Wir achten streng auf die Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften. 


Wir verkaufen keine Daten zum Kaufverhalten. 


Wir werden von unabhängigen Rechtsberatern betreut.

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gerne

VEREINBAREN SIE EINE LIVE-DEMO

Christian Achleitner

Key Account Manager


Holen Sie sich alle Neuigkeiten von XOM Materials in Ihren Posteingang!